Nachhaltigkeit auf Gut Apeldör

Natur pur

Auf unserem Gelände von 112 ha könnt ihr Natur hautnah erleben. Gut Apeldör als eigenes „kleines“ Biotop ist Heimat von hunderten Kräutern, Pflanzen bis hin zu Tieren. Zu jeder Jahreszeit gibt es etwas zu entdecken, wie zum Beispiel unsere fleißigen Bienenstämme im Sommer und die Wildtiere im Winter. Darum ist es uns besonders wichtig, diese Flora und Fauna zu schützen, damit auch die nächsten Generationen Apeldör erleben dürfen, so wie Du es kennst!

 112 Hektar

Mehrere Bienenvölker Eigene Apfelbäume Partner des National-
park Wattenmeers
Regionalität

Was wir tun

  • Reduzierung des Wasserverbrauchs
  • Umweltbewusstes Handeln, in den Bereichen: Müllentsorgung, Reinigungsmittel, Energien u.v.m.
  • Einsatz von umweltverträglichen Produkten im Greenkeeping
  • Regionale Lieferanten
  • Partnerschaft mit Plant my Tree – bislang haben wir 1492 Bäume gepflanzt
  • Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt, von dem was wir für die Umwelt tun. Wir entwickeln uns stetig weiter, aber auch Du kannst einen Teil dazu beitragen.

Was du tun kannst

  • Nutze unsere Apeldör-Trinkflaschen und verzichte auf PET Flaschen (bei uns im ProShop erhältlich)
  • Euren Müll in die dafür vorgesehenen Mülltonnen entsorgen
  • Nutzt unsere RECUP Becher für Eure Heißgetränke, statt der Pappbecher
  • Rücksichtnahme auf Pflanzen und Tiere

Partnerschaften

Seit Anfang 2021 sind wir stolz uns Nationalpark-Partner nennen zu dürfen!
Wir lassen die „Natur Natur sein“. Das ist unser gemeinsames Ziel: Lebewesen & Pflanzen zu schützen, um die biologische Vielfalt zu sichern.

Mit Plant my tree arbeiten wir seit mehr als zwei Jahren. Für ein verkauftes Greenfee spenden wir 1 € an die Stiftung, welche Bäume in einem nahegelegenen Forst bei Itzehoe pflanzt.

Zudem sind wir stolzer Partner der VR Bank Westküste.

Ausflüge in der Umgebung

Auch wenn es mal ein golffreier Tag sein soll, kommt keine Langeweile auf. In der Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Land zwischen den Meeren kennenzulernen.