Quicktext hotel chatbot

Auf Apeldör – da ist was los!

Apeldör Update

Hier halten wir Euch über die neuesten und interessantesten Entwicklungen auf Gut Apeldör auf dem Laufenden. Ob die neue Speisekarte, eine neue Apeldör News oder Platzsperrungen – auf dieser Seite gibt es alle wichtigen Infos kurz und kompakt zusammengefasst.

Presseberichte

GolfXtra vom 21. Juli 2022

2 Golfplätze | 1 Hotel

27 Löcher Ausgezeichnete Gastronomie 42 Zimmer Herzlicher Service
E-Carts nicht mehr zugelassen ab 07. November
Neuer Golfpro ab März 2023
Platzregel “Sandmaster”

E-Carts nicht mehr zugelassen ab 07. November

Liebe ApeldörerInnen,

ab Montag, dem 07. November sind E-Carts aus platztechnischen Gründen nicht mehr zugelassen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Neuer Golfpro ab März 2023

Liebe ApeldörerInnen,

Roland von der Heydt verstärkt ab März 2023 das 4SKILLS Golflehrer Team. Ich bin sehr glücklich, einen so erfahrenen Golfprofessional auf Gut Apeldör begrüßen zu können.

Roland ist 54 Jahre alt, in Hamburg geboren und spielt seit seinem zwölften Lebensjahr Golf. Nach Abitur und Wehrdienst, 3-jähriger Lehrzeit sowie 3-jähriger Head Pro Assistenz bei Barry Rookledge im Golfclub Jersbek, hat er 1997 die Diplom-Golflehrer Ausbildung (Fully Qualified Professional) der PGA of Germany erfolgreich abgeschlossen. Nach 12-jähriger Tätigkeit als selbstständiger Golflehrer im GC Jersbek arbeitete Roland seit 2003 im GC Bad Bevensen und verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Videoanalyse.

Wer noch etwas mehr über Roland wissen möchte, geht auf www.gsrolandvonderheydt.com. Sobald genaue Daten für Rolands Start feststehen, werde ich Euch informieren, sodass Ihr auch auf gewohnte Weise Eure Trainingszeiten buchen könnt. Zum Saisonstart werden wir Euch gern zu einem Tag der offenen Tür einladen, um dann auch Roland persönlich kennenzulernen. Euer Nathan

Nathan Judge
Mobil: 0170 / 81 88 777

MOIN!

Mein Name ist Roland von der Heydt und ich freue mich sehr über die gemeinsame Entscheidung, zur 4SKILLS Golf Academy zu wechseln. Als Hamburger habe ich die Nähe zur Küste doch sehr vermisst und freue mich, in den nächsten 20 Jahren mit Euch viele schöne Unterrichtsstunden zu verbringen.

Ja, ich komme, um zu bleiben.

Meine Philosophie ist Spaß am Golf zu lehren und das ist gar nicht so schwer. Einfach nicht denken beim Schlagen! Das Leben ist so viel besser, wenn man gut Golf gespielt hat.

Ich lehre über das „kurze Spiel“, also vom kurzen zum langen, vom leichten zum schweren und verbringe einen großen Teil der Unterrichtsstunden spielerisch auf dem Platz. Die Grüns in Apeldör sind eine ständige Herausforderung. Aber auch die werden wir gemeinsam in den Griff bekommen. Golf kann so gemein sein, aber auch so versöhnlich. Jeder gute Schlag bügelt die schlechten sofort wieder aus. Ein Longest Drive, ein gelochter langer Putt oder ein perfekter Bunkerschlag sind Gesprächsstoff für eine lange Zeit.

Golf ist ein Spiel, lasst es uns spielen!

In großer Vorfreude auf den Saisonstart 2023 verbleibe ich mit den besten Wünschen. Euer Roland

Platzregel Sandmaster

Die mit Sand aufgefüllten Fräs-Spuren auf dem BIG9 der Bahnen 2, 4, 6 und 8 gelten als Boden in Ausbesserung.

Liegt der Ball darin oder ist der Stand oder der beabsichtigte Schwung dadurch beeinträchtigt, darf straflose Erleichterung gem. Regel 16.1 in Anspruch genommen werden.

Strafe für das Spielen eines Balls vom falschen Ort unter Verstoß gegen diese Platzregel: Grundstrafe nach Regel 14.7a (2 Strafschläge).

Newsletter 12/22

NEWSLETTER 12/2022

6. November 2022 – Die MARTINSGANS

Saisonabschluss mit 80 Teilnehmer*Innen, zwei großzügigen Sponsoren und für die Jahreszeit eine Golfanlage in herbstlicher Höchstform. Ein entspannter Chapman-Vierer und zum Abschluss knusprige Gänse, was in diesem Jahr schon ein besonderer Leckerbissen sein dürfte. WULFF Med Tec hatte aus seiner Kollektion eine breite Auswahl an Preisen zusammengestellt und viele der Gewinner werden nun noch besser schlafen können als je zuvor. Für einen hochwertigen Abschluss sorgte eine Tombola mit Preisen gestiftet von Eugen Mesares und seiner EWNS Group, die u.a. das Luxusresort MAXX Royal in Belek in der Türkei vermarkten. Glücklicher Gewinner einer 4-tägigen Reise zum MAXX Royal Finale auf dem Montgomerie Golfplatz mit Flug und Hotel und allem „drum und dran“ ist Dr. Michael Scheffler. Welch ein Abschluss für eine überaus sonnige und erfolgreiche Golfsaison 2022.

Damengolf

Liebe Apeldeerns, am 1. November hatten wir unseren Saisonabschluss. Wir haben 9 Löcher Scramble auf dem BIG9 gespielt, anschließend sehr leckeren Grünkohl gegessen, die Sieger geehrt und sowohl einen Rück- als auch einen Ausblick gegeben. Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen:

Siegerehrung der Eclectic Es wurden jeweils 4 Runden Eclectic über 18 und 9 Löcher gespielt. Es gab Preise für die Brutto- bzw. Nettosiegerinnen. Die Listen werden am Damenbrett ausgehängt.

Bei der Spendensammlung für die Organisation Plant-my-tree sind 525 € zusammengekommen. 45 Damen haben zusätzlich zu den 5 €, die wir vom Beitrag abgezweigt haben, noch 300 € gespendet. So habe ich 525 € an PMT überweisen können. Vielen Dank dafür! Sagt auch Peter Selenski von PMT. Von dem Geld werden Bäume in Bokhorst bei Itzehoe gepflanzt. Unser Birnbaum, den wir zum Jubiläum von den „Eiderenten“ geschenkt bekommen haben, wird demnächst von unseren Greenkeepern zu den Apfelbäumen zwischen der 1 und der 9 auf dem Big Apple gepflanzt.

Bereits nächste Woche, am 8. November starten wir mit unserer Wintereclectic. Es werden jeweils 2 Startzeiten um 12:00/12:10 Uhr „nur für Damengolf buchbar“ für uns auf dem BIG9 und dem BIG APPLE reserviert. Diese können bei Bedarf auch noch erweitert werden. Gespielt wird so, wie die Platzverhältnisse es zulassen. Einzelheiten im Anhang.

Am 6. Dezember um 15:00 Uhr Adventsfeier mit Kaffee und Kuchen. Bitte rechtzeitig anmelden, wird auch in PC Caddie angelegt. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen, denn hier wollen wir u. a. Vorschläge für den Ausflug nächstes Jahr sammeln und besprechen. Auch freuen wir uns über Beiträge, die die vorweihnachtliche Stimmung heben. In der Saison 2023 werden wir nicht an der Ladies Golf Tour by Peter Hahn teilnehmen, da sich nicht genügend Damen angemeldet haben. Weiterführen wollen wir aber das Matchplay for Ladies only. Außerdem bewerben wir uns für die JAB Anstoetz Turnierrunde.

Der Windcup müsste in 2023 in Husum stattfinden, das Freundschaftsspiel mit Husum und Güby ist bei uns.

Ich werde für die kommende Saison nicht als Ladies Captain zur Verfügung stehen. Sonja wird weitermachen, mit Wiebke im Team. Die beiden sind beim Saisonabschluss als Ladies Captains bestätigt worden. Ihr werdet also demnächst von Sonja an dieser Stelle hören. Ich danke euch für das Vertrauen, das ihr mir in den letzten 5 Jahren entgegengebracht habt und die vielen freundlichen Worte am Dienstag. Kommt gut durch den Winter, und bitte bleibt dem Damengolf treu. Wir sehen uns auf Apeldör. Eure Kerstin Schill

Herrengolf

Unser Mens Captain ist „gnadenlos“. Ein entspannter Scramble zum Saisonabschluss für Manfred undenkbar und so wurden 33 Herrengolfer auf die gelben Tees des BIG9 geschickt. Hard Core bei heftigem Wind von den hinteren Tees. Überlebt haben es alle und Grünkohl und Schnaps danach waren ein sehr versöhnlicher Abschluss für eine sehr aktive Herren-Golfer-Saison 2022. Bleibt noch zu erwähnen, dass Manfred keine Chance hatte, sein Amt abzugeben, was von allen mit viel Applaus begleitet wurde. Den Dank aller Herrengolfer verbunden mit etwas Kaufkraft für den Gutshof überbrachte Sönke Trzaska.

Seniorengolf

Unsere Seniorengolfer*Innen sind mit über 90 Stammspielern und insgesamt 150 Golfer*Innen eine sehr aktive Gruppe im Golfclub Gut Apeldör. Auch wenn die sportliche Komponente nicht unbedingt im Vordergrund steht und sich die Aspekte verschoben haben, es zählt der olympische Gedanke: dabei sein ist Alles. Da ist es wichtiger, ein 9-Loch-Turnier zu Fuß zu absolvieren, anstatt mit dem E-Cart die 18-Loch-Runde zu spielen. Das alles akzeptieren wir und freuen uns über jeden Turnierteilnehmer. Und wenn dann, 1–2-mal im Jahr Kaffee und Kuchen oder Roastbeef mit Bratkartoffeln zu Lasten der Seniorenkasse angesagt sind, gibt es kein Halten, dann sind alle da und freuen sich darüber, gut verpflegt zu werden, ob nun mit Heidi‘s Torten oder den schmackhaft zubereiteten Speisen aus der Küche. Da lässt man die Runde entspannt Revue passieren und erzählt von dem einen oder anderen „beinahe-Birdie“, genießt den tollen Blick auf die Golfanlage und das schöne Ambiente auf Gut Apeldör. Deswegen sind wir hier. Euer Hans-Jürgen Jakobs („Alter und neuer Senior-Captain“)

Plant-my-tree

Am 4. November hatten wir einen Termin mit Förster Grimm in Bokhorst, wo mit unserer Spende über € 10.000 vor einem Jahr ca. 1.500 kleine Eichen gepflanzt wurden. Das sieht auf den ersten Blick noch bescheiden aus, aber Anpflanzungen brauchen Zeit und Geduld (siehe Foto). Zusätzlich zeigte uns der Förster eine frisch gerodete Fläche (siehe Foto), die durch Windbruch entstanden ist und wo die nächsten 1.500 Bäume in diesem Herbst gesetzt werden. So helfen wir Golfer*Innen aktiv der CO2 Bilanz.

Race to Rydercup

Das ist schon ein Knaller! Zu gewinnen sind neben weiteren sehr hochwertigen Preisen zwei Tickets für den Ryder Cup im nächsten Jahr im Golf Club Marco Simone inkl. 2 Flugtickets nach Rom. Nun, die Messlatte hängt hoch und nur die beste oder der beste Bruttogolfer*In können diesen Preis gewinnen. In fünf Nachbarclubs werden im nächsten Jahr nach gleichen Kriterien 5 Turniere auf einer Brutto-Eclectic Basis ausgetragen und im Finale am 26. August auf Gut Apeldör wird dann der Sieger*In ermittelt. Max. 21 Apeldörer Mitglieder (in der Reihenfolge der niedrigsten Handicaps) können an dieser Turnierserie teilnehmen. Details findet Ihr in der Ausschreibung. Die Spieltermine stehen fest. Die Anmeldung ist in Kürze möglich.

Golfplätze

Mitten im reizvollen Dithmarschen liegen 27 liebevoll gepflegte Golfbahnen, perfekt integriert in die landestypische Geest- und Knicklandschaft. Im Einklang mit der Natur finden hier sowohl Anfänger, als auch Profis das ganze Jahr hindurch sympathischen Service, ideale Spielbedingungen und faire sportliche Herausforderungen!

Unsere Zimmer